Data Literacy

Data Literacy - also Datenkompetenz - ist die Fähigkeit, Daten lesen, verstehen, visualiseren, analysieren und kommunizieren zu können.

Im ersten Schritt sollte man sich damit beschäftigen, wie man Daten überhaupt liest und wie übliche Formen der Datenvisualisierung interpretiert werden können. Im zweiten Schritt geht es dann darum, wie man Wissen aus den Daten extrahiert und wie dieses Wissen kommuniziert werden kann. Auch wenn man es im ersten Moment nicht glauben mag: Storytelling geht auch mit Daten!

Für wen ist das wichtig? Natürlich für alle, die bei Ihrer Arbeit mit Daten zu tun haben. Darüber hinaus aber auch für Studierende, für Schüler und für jeden der ab und zu mal die Zeitung liest und die berichteten Studien beurteilen können möchte.

Ihre Datenkompetenz kann in einem individuellen Training oder mit Ihrem gesamten Team trainiert werden.